Haushalt 2011


StZ - 28. Februar 2011 - Die Stadt rutscht tief in die roten Zahlen

Im Haushalt 2011 fehlen zehn Millionen Euro. Dennoch bleiben die Steuern konstant.

Annähernd jeder zehnte Euro, den die Stadt Göppingen in diesem Jahr ausgeben wird, ist nicht durch entsprechende Einnahmen gedeckt. Im ...

Weiterlesen ......


NWZ - 26. Februar 2011 - Millionenloch im Göppinger Etat

Gemeinderat beschließt Haushalt – Oberbürgermeister Till: „Wir können nicht zufrieden sein“.

Für Jubelstürme gab es im Gemeinderat keinen Anlass, aber wenigstens wurde der Haushalt der Stadt Göppingen einstimmig beschlossen. Im Etat klafft ein Loch von mehr als zehn Millionen Euro.

Weiterlesen ......


NWZ - 22. Januar 2011 - Göppingen fehlen Millionen

Gemeinderat lehnt Erhöhung der Grund- und Gewerbesteuer dennoch ab.

Im Göppinger Haushalt klafft dieses Jahr ein Loch von zehn Millionen Euro. Der Gemeinderat konnte sich allerdings nicht dazu durchringen, die Hebesätze für die Gewerbe- und Grundsteuer zu erhöhen.

Weiterlesen ......


StZ - 22. Januar 2011 - Till blickt neidisch nach Geislingen

Der Oberbürgermeister erhält wieder keine Mehrheit für eine Anhebung

der Grundsteuer. ... Weiterlesen ......


Haushaltsrede

Herr Oberbürgermeister, meine Damen und Herren!

Gute Finanzausstattung unserer Stadt

Was passiert, wenn ein Haushalt mit heißer Nadel gestrickt wird, haben wir vor einem Jahr erlebt. Völlig unüberlegt hat da die Mehrheit der anwesenden Gemeinderäte nicht nur rechte und linke Maschen, sondern auch viel zu viele Laufmaschen produziert. Im Laufe des Jahres sind daraus viele verhängnisvolle Löcher im städtischen Gefüge geworden. Wenn Schulen ihre Materialien nicht mehr bezahlen können, das Stundenmaß von Sekretärinnen gekürzt wird und die Stadtbücherei nicht mehr weiß, wovon sie Bücher beschaffen soll, dann ist etwas schiefgelaufen beim Haushalt 2010. Löcher, wohin man schaut: Das Brandschutzprogramm an den Schulen wurde gestreckt, das ...

Weiterlesen ......

 

Anträge der Grünen zum Haushalt 2011

Weiterlesen ...... 


StZ - 11. Dezember 2010 - Und immer bleibt die Frage: Wer soll das bezahlen?

Der Gemeinderat muss den Haushalt weiter konsolidieren, braucht aber Geld für eine Reihe von Vorhaben. ... 

Weiterlesen ......


NWZ - 11. Dezember 2010 - Die Wunschzettel fallen kleiner aus

Göppinger Gemeinderat: Haushaltsreden der Fraktionen unter dem Eindruck der Finanzkrise.

Steuern, Einkaufszentrum und soziale Fragen: Die Haushaltsreden im Göppinger Gemeinderat waren ein langer Streifzug durch die Stadtpolitik. Mit teuren Wünschen hielten sich die Bürgervertreter aber zurück. ... 

Weiterlesen ......

Korrektur der NWZ vom 14.12.2010

 


GEPPO - 08. Dezember 2010 - Amtsblatt der Stadt Göppingen
Grüne: In die richtige Richtung springen

Ein Balanceakt ist auch in diesem Jahr die Verabschiedung des Haushaltes. Für 2010 hatte die Mehrheit des Gemeinderates ihren BürgerInnen im kulturellen Bereich eine radikale Diät aufgebürdet. Die Folgen werden wir auch im kommenden Jahr bei vielen ...

Weiterlesen ......